Backnang begrüßt den Frühling mit tausenden blühenden Tulpen!

Tausende traumhafte Tulpen tauchen Backnang in fröhlich-frische Frühlingsfarben

Veronika, der Lenz ist da! Dieser famose alte Schlager der Comedian Harmonists könnte in Backnang eigentlich heißen: Veronika, die Tulp‘n sind da! Jedenfalls warten zum Frühlingsstart beim Backnanger Tulpenfrühling an mehr Stellen denn je von Waldrems im Süden bis zur Sulzbacher Straße im Norden viele Tausend bunte Tulpen darauf, von Besuchern entdeckt zu werden. Alle Frühjahrs-Liebhaber erwartet ein Fest frischer Frühlingsfarben und fröhlicher Unterhaltung!

Einkaufen – Entdecken – Erleben – Genießen

Entspanntes Einkaufen vor frühlingshafter Tulpen-Kulisse, anfassen, ausprobieren, sich beraten lassen, spontan etwas Schönes zum Mitnehmen finden, sich inspirieren lassen, mit Freunden unterwegs sein, Neues entdecken – der Lenz kommt beim Tulpenfrühling mit über 100 geöffneten Geschäften in der Stadt, mit über 60 Ausstellern in der Innenstadt so richtig in Fahrt. Leckeres Essen und Naschen, sich verwöhnen lassen und einfach mal genießen mit viel Zeit am Sonntag – auch dafür steht der Tulpenfrühling. Wer voll und ganz dabei sein möchte, darf das fröhlich-frische Programm am Marktplatz und anderen Orten erleben und bei so manchem selbst mitmachen!

Der Tulpenfrühling ist immer wieder aufs Neue eine wunderbare Sache für alle Entdecker und Genießer!

Tulpen all überall – die Tulpen-Highlights am Tulpensonntag

Traumhafte Tulpen – die Stadtmarketing-Mitglieder bringen die farbenfrohen Namensgeber in die ganze Stadt. Reichliche 4.000 „Pretty Princess“ - Tulpen warten am Veranstaltungstag in 28 Geschäften auf Besucherinnen und Besucher, um als Frühlingsboten und Farbentupfer mit nach Hause genommen zu werden.

Vier große Tulpenbeete am Marktplatz, am Obstmarkt, im Biegel und am Adenauerplatz voller Tulpen mit so fantasievollen Namen wie „Queen of Night“, „La Mancha“, „North Pole“, „Queensland“ oder „Red Princess“ lassen kleine Besucherinnen und Besucher staunen und die Großen dürfen sich an so viel königlicher Anmut und Pracht erfreuen. Das Arrangement mit viel Lust am Gestalten der Blumenfülle übernehmen dieses Jahr am Adenauerplatz die Paulinenpflege Backnang, am Marktplatz Weißbarth Gartengestaltung, am Obstmarkt Blattwerk Stephan Urban und im Biegel Winters Blumenhandel.

Einen ganz ungewöhnlichen Tulpen-Anblick liefert ein schönes Fotomotiv: Auf der Murr oberhalb des Wehres zwischen Sulzbacher Brücke und BKZ-Steg schaukelt der Murrbummler mit seinem blau-gelben Blumenschmuck wieder sanft auf den kleinen Murr-Wellen. Er liefert einen herrlichen Kontrast zu den mit frischem Grün geschmückten Hängeweiden am Ufer. Die Stadt Murrhardt stellt das Boot bereit, die Paulinenpflege bepflanzt es mit Blick für die Details, dem städtischen Bauhof Backnangs gelingt gemeinsam mit dem DLRG das nass-fröhliche Kunststück, den Murrbummler Anker werfen zu lassen.

Neu einfallen lassen haben sich die Stadtmarketing-Mitglieder die vielen kleinen „Tulpenbeete“ bei 14 Teilnehmern des Tulpenfrühlings. Dutzende ganz außergewöhnlicher Tulpensorten warten darauf, gefunden und fotografiert zu werden. Für alle Tulpen-Fans bietet sich die Spitzengelegenheit ausgefallene Schönheiten persönlich kennenzulernen. Hier einige Beispiele für die unglaubliche Vielfalt der zu bestaunenden Tulpensorten:

Antoinette – mehrblütige Tulpe, die während der Blüte ihre Farbe ändert

Barbados – elegante Tulpe mit feinem Duft

Belicia – gefüllte, mehrblütige Romantik-Tulpe

Carnaval de Nice – ein Klassiker der extravaganten paeonienblütigen Tulpen

Formosa – sonnige, grazile Schönheit mit grünen Streifen

Negrita – purpurn blühende Tulpe

Ollioules – eine Darwin-Hybridtulpe in kirschrote bis blassrosa

Rococo – Papagei-Tulpe mit stark gefransten Blütenblättern in karminrot

Vanilla Cream – Cremefarbene Erscheinung mit lila-gesprenkeltem Laub

White Triumphator – erhaben wirkende, reinweiße Tulpe auf hohem Stängel

 

Tausend-Tolle-Tulpen-Gewinnspiel lockt

Wer ohnehin die faszinierende Tulpenvielfalt sehen und fotografieren möchte, kann auch ganz leicht beim neuen Tausend-Tolle-Tulpen-Gewinnspiel teilnehmen. Einfach mit einem der Tulpenbeete in einem Backnanger Geschäft beim Tulpenfrühling fotografieren lassen oder ein Selfie schießen, das Foto auf Instagram mit dem Hashtag #Tulpenfruehlingbk hochladen und damit beim Gewinnspiel teilnehmen. Der Stadtmarketing Backnang e.V. verlost unter den Foto-Einreichern drei 100-Euro-Einkaufsgutscheine. Die Gewinner werden übe Facebook und Instagram benachrichtigt. Mehr Infos auf der Facebook-Seite des Vereins. Die bunte Tulpenwelt im Beet lässt sich bestaunen in diesen Geschäften: Accente Mode Aspacher Straße, Apotheke am Obstmarkt, Bäckerei Maurer Gerberstraße, Betten- und Wäschehaus Windmüller Gerberstraße, Buchhandlung und Schreibwaren Kreutzmann Marktstraße, Burger Schloz Automobile Sulzbacher Straße, Center-Apotheke am Kaufland, Charisma Mode Am Obstmarkt, coffee fancy Am Obstmarkt, conHestia in der Grabenstraße, Derpart Reisebüro Uhlandstraße, Etti Taschen & Co. Uhlandstraße, Hausgeräte Depot Industriestraße, Hettich Intersport Schweizerbau / Annonaystraße, Traumpalast Eduard-Breuninger-Straße, Opti Wohnwelt Waldrems, Pünktchen & Anton Dilleniusstraße, Schuhprofi Sulzbacher Straße und Waldrems.