Die Gänse sind in Backnang los!

Sonntag, 28. Oktober 2018 von 13.00 bis 18.00 Uhr

In der Backnanger Stadthistorie hat der Backnanger Gänsekrieg einen ganz besonderen Ehrenplatz. Anfang des 17. Jahrhunderts war Backnang ein Landstädtchen im Herzogtum Württemberg mit rund 2.000 Einwohner und vermutlich noch mehr Gänsen innerhalb der Stadtmauer. Für viele Einwohner war die Aussicht auf einen fetten Gänsebraten zum Martinstag und gut mit Federn gefüllte Betten im Winter sehr wichtig – und so hatte der Stadtrat die gesamte weibliche Einwohnerschaft gegen sich, als er die Gänsehaltung in der Stadt verbot. Mit Durchhaltevermögen und klugen Aktionen setzten sich letztlich die Backnanger Frauen durch, als mit der Backnanger Gänseordnung im Jahr 1612 die Gänsehaltung wieder erlaubt wurde. An dieses Ereignis – den Backnanger Gänsekrieg mit seinen unerschrockenen Frauen – erinnert dieses Jahr der Backnanger Gänsemarkt des Stadtmarketingvereins nunmehr zum 32. Mal. Der Stadtmarketing Backnang e.V. lädt zu Ehren der tapferen Backnanger Weiber zum diesjährigen Backnanger Gänsemarkt ein.


Einkaufen – Entdecken – Erleben – Genießen: Über 100 geöffnete Geschäfte laden zum entspannten Shoppen und Flanieren in der herzlichen Stadt ein. Zahlreiche Aussteller und ein buntes Programm mit zahlreichen Mitmachangeboten für Jung und Alt bieten Unterhaltung, Spaß und Abwechslung. Für die Besucher bietet das Stadtmarketing Backnang einen kostenlosen Bus-Pendelverkehr an!

 

Die Gänse sind los!
Mit Trommeln, Pfeifen und Gegagger marschieren die Gänse durch die Straßen von Backnang – im Gedenken an die tapferen Backnanger Weiber und Ihrem erfolgreichen Kampf für die Gänsehaltung in Backnang. Dieses einzigartige Zusammenspiel aus Mensch, Musik und den reinrassigen Toulouser Gänsen verzaubert alle Besucher. Bestaunt werden können die Gänse auch bei Ihrer Rast in Ihren begrünten Gänsegattern vor dem Rathaus und am Adenauerplatz.


Zeitplan Gänsemarsch:
12:45 Uhr Abmarsch der Gänseparade am Adenauerplatz
13:00 Uhr Eintreffen am Marktplatz: Eröffnung des Gänsemarktes auf der Marktplatzbühne,
unterstützt durch das Schwäbische Mostviertel.
13:15 Uhr Weitermarsch der Gänse zum Gänsegatter am Gänsebrunnen (beim Historischen
Rathaus) – Rast der Gänse.
14:30 Uhr Gänseparade vom Gänsebrunnen hinauf zum Adenauerplatz
14:50 Uhr Eintreffen der Gänse am Adenauerplatz – Rast der Gänse.
15:30 Uhr Gänseparade vom Adenauerplatz zum Gänsegatter am Gänsebrunnen –
Rast der Gänse
17.30 Uhr Rückmarsch der Gänse vom Gänsebrunnen zum Adenauerplatz