Wer braucht schon Amsterdam, wenn Backnangs Tulpen blühen!

Einkaufen – Entdecken – Erleben – Genießen: Ganz nach diesem Motto lädt Backnang am 02. April 2017 zum 15. Backnanger Tulpenfrühling ein.

Inmitten von tausenden blühenden Tulpen können die zahlreichen Besucher und Bewohner Backnangs einen erlebnisreichen Frühlingstag in der Murr-Metropole verbringen. Über 100 geöffnete Geschäfte laden zum entspannten Shoppen ein, mehr als 70 Aussteller und ein buntes Programm mit zahlreichen Mitmachangeboten für Jung und Alt bieten Unterhaltung, Spaß und Abwechslung. Für die Besucher bietet das Stadtmarketing einen kostenlosen Bus-Pendel-Verkehr an. Auch in diesem Jahr haben die Backnanger Einzelhändler eine besondere Überraschung für Ihre Kundschaft parat. Über 6.000 Tulpentütchen werden am Veranstaltungstag in den Geschäften verteilt und somit als positive Erinnerung an einen tollen Tag in Backnang von den Kunden mit nach Hause genommen.   

Anlässlich des 950-jährigen Stadtjubiläums der Stadt Backnang gibt es zum Tulpenfrühling ein großes Jubiläumsbeet am Marktplatz. Mit über 1.600 Tulpen soll das Thema des Stadtjubiläums im Vordergrund stehen und an prominentem Platz floral aufbereitet werden. Am Adenauerplatz sowie im Biegel gibt es ebenfalls ein kreativ gestaltetes Tulpenbeet. Um die Stadt noch frühlingshafter zu gestalten erstrahlt in diesem Jahr ein viertes Beet am Obstmarkt in bunten Farben.

 

Unser Programm für Sie auf der Marktplatzbühne, unterstützt von der neuen Raphael Apotheke beim Vitalquartier.:

13.00 bis 13.20 Uhr

Eröffnung des Backnanger Tulpenfrühlings

Begrüßung mit Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper und Sigrid Göttlich, Vorstellung Raphael-Apotheke

13.20 bis 13.40 Uhr

Balletschule Lian

13.40 bis 14.10 Uhr

Kinder- und Kulturverein e.V. Backnang

14.10 bis 14.35 Uhr

Leela-Sultana

14.35 bis 15.00 Uhr

ADTV Tanzschule Bayerle-Auchter

15.00 bis 15.25 Uhr

Tanzgruppe Erika

15.25 bis 15.50 Uhr

ADTV Tanzschulen Christian Seidel

15.50 bis 16.30 Uhr

Dance Intense Factory

16.30 bis Ende

Selina Aladar + Band „Nodding Heads“

Moderation: Josh Kochhann 

 

Informationen zum ÖPNV:

Der gesamte Busverkehr des BK-Busses ist im Stadtverkehrsgebiet an diesem Tag von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr kostenlos nutzbar. Der kostenlose Busverkehr umfasst  die Teilorte Steinbach, Sachsenweiler, Maubach, Heiningen, das Weissacher Tal, die OVR-Linie 365 nach Oberbrüden, die OVR-Linie 367 nach Kleinaspach, die RBS-Linien 382, 383 und 384 nach Auenwald, Weissach im Tal und Allmersbach im Tal sowie die RBS-Linie 390 nach Strümpfelbach. Die Geschäfte in den Einkaufsgebieten entlang der Sulzbacher-, Stuttgarter-, Weissacher- und Industriestraße, im Kuchengrund sowie in Waldrems können die Gäste bequem mit dem extra dafür eingerichteten Bus-Shuttle erreichen. Dieser verkehrt von 12.30 Uhr bis 18.30 Uhr im 30 Minuten Takt. Eine gute Gelegenheit die Umwelt zu schonen und das Auto einmal stehen zu lassen.

 

Informationen der Parkhäuser und Parkflächen:

Parkhaus am Adenauerplatz von 11.00-19.00 Uhr geöffnet
Parkhaus Stadtmitte von 11.00-19.00 Uhr geöffnet
Parkhaus Graben von 11.00-19.00 Uhr geöffnet
Parkhaus im  Biegel von 7.00 bis 1.00 Uhr geöffnet
Parkhaus Windmüller ist 24 Stunden geöffnet
 

Tulpenbeete am Marktplatz 2011
Freude nach dem Auftritt
Grabenstraße Ecke Schillerstraße
Laufende Tulpen beim Auftritt am Marktplatz
Trubel in der Marktstraße
Tanzaktion von den Rocking Turtles
Gemütlich anstoßen am Adenauerplatz
Ballett von den ganz Kleinen