Auf der Murr, in der Murr und um die Murr herum!

Backnanger Murr-Spektakel - „Wir feiern 950 Jahre Backnang“ am 2.-3. September 2017

Am ersten Wochenende im September veranstaltet die Stadt Backnang das Murr-Spektakel, jeweils von 11 bis 23 Uhr. Alle Besucher erwartet an diesen Tagen sensationelle Highlights, Spaß und Spannung – auf, in und um die Murr herum.

950 Jahre Murr Metropole – Ein Anlass zum Feiern

Nachdem das Murr-Spektakel bereits in den Jahren 2011 und 2013 von der Stadt Backnang erfolgreich veranstaltet wurde, soll in diesem Jahr die dritte Auflage des Events in Backnang am Ufer des namengebenden Fluss, der Murr, gefeiert werden. Im Rahmen der ersten urkundlichen Erwähnung der großen Kreisstadt Backnang und den damit verbundenen Feierlichkeiten bildet das Murr-Spektakel den festlichen Höhepunkt zum 950-jährigen Stadtjubiläum. Zu diesem besonderen Anlass wird die beliebte Veranstaltung in diesem besonderen Jahr für die Stadt Backnang auch auf zwei Tage erweitert.

Ein großes Potpourri an Attraktionen und Speisen

Für jeden Besucher, ob Jung oder Alt, wird etwas Besonderes geboten: das haben sich die motivierten Organisatoren der diesjährigen Veranstaltung als oberstes Ziel gesetzt. Die zweitägige Veranstaltung hat viel Altbekanntes und Neugedachtes zu bieten. So ist die bisherige Veranstaltungsfläche deutlich erweitert worden. Die gesamte Fläche der Bleichwiese sowie die komplette Burgbergseite an der Murr mit ihrem malerischen Uferweg, verbunden durch die drei Murrbrücken, bieten dem Besucher einen komfortablen Rundlauf und den Veranstaltern genug Platz und Raum für zahlreiche Attraktionen.

Auf der Bleichwiese gibt es in diesem Jahr viel zu entdecken. An der einladenden Uferpromenade wird ein vielfältiges gastronomisches Angebot für jeden Geschmack angeboten werden – vom herzhaften Spanischen Schinken über gehaltvolle italienische Weine bis hin zu leckeren französischen Weinbergschnecken. Am Tor zum neuen Annonaygarten wird gemeinsam mit französischen Gästen aus der langjährigen Partnerstadt Annonay ein abwechslungsreiches Schaukochen stattfinden und somit das Kulinarium abrunden. Mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten direkt am Wasser, lässt sich hier im Herzen der Veranstaltung einen abwechslungsreichen Tag verbringen. Auf der gesamten Fläche der Bleichwiese wird es außerdem tolle Mitmachangebote für Groß und Klein geben, unter anderem ein Skate- und BMX-Parcours, speziell für die jungen und sportiven Besucher. Auch ein Ballonleuchten ist geplant. Die Insel des historischen Handwerks zeigt die Herstellung zahlreicher Produkte aus vergangenen Tagen.

Ein Fest vor malerischer Kulisse

Wer es etwas entspannter mag ist auf der Burgbergseite dagegen bestens aufgehoben. Unter dem alten Baumbestand der Stadt, unterhalb der historischen Stadtmauer, laden die städtischen Vereine mit verschiedenen Angeboten ein. Zahlreiche Plätze zum Entspannen, sowie interessante Mitmachangebote lassen den „Feschdles-“Besucher aus dem Alltag entfliehen. An den Murr-Terrassen wird wieder gefeiert und gerockt. Mit der spektakulären Bühne, mitten in der Murr, wird auch in diesem Jahr ein großes Entertainment-Programm aufgefahren. Hier werden Bands und Vereine einmal mehr ihr Können zeigen um den gespannten Zuschauer zu unterhalten.